Collage mit verschiedenen Covers des Magazins tearinfo
Informationen von TearFund Schweiz

Alles wichtige im Überblick

tearinfo ist das kostenlose vierteljährliche Magazin von TearFund. Unsere Zeitschrift informiert Sie  über die neuesten Entwicklungen in unseren Ländern und Projekten. Zusätzlich erhalten Sie geistige Impulse und lernen unsere Mitarbeitenden durch Hintergrundberichte kennen - hier in der Schweiz wie in den Projektenländern.


Abonnieren Sie hier kostenlos unser vierteljährliches Info-Magazin tearinfo. Ältere Ausgaben können Sie hier bestellen.

tearinfo 02/2018: Schulbildung

«David» heisst die Versicherung von Familie Okot. David ist 13 Jahre alt. Wenn das Geld nicht reicht, geht David nicht in die Schule, sondern arbeitet in einer Goldmine. Andere Kinder in seinem Alter helfen auf dem Feld, passen auf jüngere Geschwister auf und holen Wasser.

In allen TearFund-Projektländern ist Grundbildung theoretisch kostenlos. Und doch sehen wir, dass sich die arme Bevölkerung Bildung nicht leisten kann.

Diese Tatsache bewegt uns in unserer Projektarbeit immer wieder. Was gefährdet die Bildung im globalen Süden, und wo können wir zusammen mit unseren Partnern ansetzen, um möglichst vielen Kindern eine solide Schulbildung zu geben? Lesen Sie unsere neuste Ausgabe, wo wir u.a. diese spannende Frage unter die Lupe nehmen.

tearinfo 2018

Aus der Kirche zu den Menschen gespültBildung: Ein unerschwinglicher Luxus?

tearinfo 2017

Nirgendwo zu Hause. Auf der FluchtTrotz HIV ein gesundes Kind?
Neue Wege in der LandwirtschaftWir haben Rechte

tearinfo 2016

Der zweite Bildungsweg in der EZAAgenda 2030: Frau und Gleichstellung
Lohn- und SpargruppenZertifizierungen schaffen Vertrauen

tearinfo 2015

Klima des WandelsIm Kleinen Grosses tun  - «Klein, aber oho!»
«Familiengeschichten»«Selbständig und stark»

Das tearinfo 02/2018 zum Thema Schulbildung

Das TearFund-Leitbild als PDF

Imagebroschüre

Erbschaftsratgeber