Sie befinden sich im Bereich: Arbeiten für TearFund
Arbeiten bei TearFund

Seit über 35 Jahren setzt der Verein TearFund Schweiz nachhaltige Entwicklungsprojekte um und leistet in Notsituationen Soforthilfe. In 20 langfristigen Projekten werden benachteiligte Menschen gestärkt. Die Projekte werden mit der Bevölkerung geplant und umgesetzt. Dazu berät und begleitet TearFund lokale Partnerorganisationen.

Um einen möglichst grossen Effekt zu erzielen, werden Strategien in den Lebensbereichen Bildung, Gesundheit und Einkommen kombiniert. Diese Hilfe zur Selbsthilfe ist äusserst effizient und bringt langfristigen Nutzen.

Vielen Dank für Ihr Interesse:

Stellen bei Partnerorganisationen

Gerne verweisen wir Sie und Euch auch an Integral, internationale Dachorganisation christlicher Hilfswerke. TearFund ist Mitglied dieses und weitere Netzwerke.

Ich wurde herzlich aufgenommen

Das TearFund-Team hat mich herzlich aufgenommen und ich wurde sehr schnell Teil dieses familiären Teams. Dank dem kann ich jeden Morgen aufstehen und voller Vorfreude meinen langen Arbeitsweg in Kauf nehmen.

Ich habe hohe Erwartungen und Ziele für meine Ausbildung als Kauffrau, aber ich kann sicher sein, dass TearFund mich auf meinem Weg unterstützen wird.

Ich freue mich auf ein spannendes erstes Lehrjahr mit Abwechslung und einem grossartigen Team. Je länger ich hier arbeite, desto mehr freue ich mich über meine Entscheidung, hier eine Ausbildung zu machen. Eine wichtige Entscheidung in meinem Leben, in der Gott mich geleitet hat.

Dies dürfen wir tun aus Nächstenliebe

Mir gefällt die Arbeit hier bei TearFund besonders, nicht weil sie einfach wäre, sondern weil ich damit anderen Menschen dienen kann.

Ich bin froh, dass ich am Morgen aufstehen kann und wissen darf, dass meine Arbeit vielen Mensch hilft. Es ist ein Privileg, mit diesem wunderbaren Team unterwegs sein zu dürfen.

Ich freue mich auf das 3. Lehrjahr, und hoffe in dieser Zeit nicht nur mir selbst, sondern auch vielen anderen Menschen auf der Welt eine bessere und hoffnungsvolle Zukunft zu ermöglichen. Denn ich darf wissen, alles was ich hier auf der Erde tue für meine Brüder und Schwestern, das tue ich auch für Ihn. Und dies dürfen wir tun aus Nächstenliebe. Es ist kein Müssen, sondern ein Geschenk.

Wichtige Erfahrungen gesammelt

In meinem ersten Jahr bei TearFund Schweiz durfte ich viele spannende Einblicke in die Administration gewinnen und wichtige Erfahrungen sammeln. So vergingen die Tage schnell – sowie auch die kurzweiligen Pausen mit spannenden und lustigen Gesprächen mit dem Team.

Es ist eine tolle Erfahrung mit so motivierten Menschen etwas gegen die Not in dieser Welt zu tun.