Schliessen

Partner

Schliessen

Impressum

TearFund Schweiz ist ein auf christlichen Werten basierendes Hilfswerk, das sich im Bereich der humanitären Hilfe und der internationalen Zusammenarbeit engagiert, mit dem Ziel, Armut und Benachteiligung im Globalen Süden zu überwinden.


Inhalt und Redaktion:
TearFund Schweiz

Programmierung und Hosting: Lauper Computing

Rechtliche Hinweise: Lesen Sie hier mehr zu unseren Geschäftsbedingungen und weiteren rechtlichen Hinweisen - TearFund arbeitet transparent, das bestätigen der SEA-Ehrenkodex und das Zewo-Gütesiegel.

Konzept und Design: fortissimo : think visual AG

Schliessen

Kontakt

TearFund Schweiz
Josefstrasse 34
8005 Zürich


Tel.: 044 447 44 00
info(at)tearfund.ch


Spenden-Postkonto: 80-43143-0
IBAN: CH49 0900 0000 8004 3143 0
BIC: POFICHBEXXX

Nehmen Sie hier direkt Kontakt mit uns auf.

Schliessen

TearFund-Zertifizierungen

Wir danken Ihnen, wenn Sie TearFund eine Spende anvertrauen. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst und investieren ihren Beitrag wirkungsvoll in unserer Projektarbeit. Verschiedene Zertifikate geben Ihnen die Sicherheit, dass unser verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Spenden auch extern überprüft wird.

Lesen Sie nach, wieso Sie uns Vertrauen können, wie und wo wir uns zertifizieren und warum uns die Zusammenarbeit mit anderen über Mitglied- und Partnerschaften so wichtig sind. Kurz zusammengefasst: Damit Sie sich sicher sein können, dass Ihr Geld für notleidende Menschen ohne Umwege dort ankommt, wie Sie es sich wünschen. Danke für Ihre Hilfe.

tearinfo

Collage mit verschiedenen Covers des Magazins tearinfo
tearinfo: Das Magazin von TearFund

Wie geht Liebe auf Distanz?

Eigentlich ist es ein Unwort: Social Distancing. Leider müssen wir in Zeiten von Corona körperlich Abstand halten. Aber das soll nicht dazu führen, dass wir auch sozial auf Distanz gehen. Dass das möglich ist, zeigen ganz viele kreative Beispiele aus aller Welt. Auch Loveness aus Malawi zeigt Liebe auf Distanz.

a= ?v /? t

Entschleunigung – physikalisch lässt sie sich messen und in einer Formel ausdrücken. Die Geschwindigkeit sinkt.

In der Corona-Krise hatten die weltweiten Shutdowns auch diesen schönen Nebeneffekt. Wer eine gesicherte Existenz hatte, konnte den etwas ruhigeren Trott geniessen. Doch wie ist es, wenn plötzlich auch das Einkommen sinkt? Für viele Menschen war dies eine bittere Realität. Besonders hart ist es, wenn man von der Hand in den Mund lebt. In der vorliegenden Ausgabe lesen Sie, wie sich Corona auf unsere lokalen Partner und die Projektbeteiligten auswirkte und wie sie darauf reagiert haben – denn vom Staat können sie keine Hilfe erwarten. Umso bewegender zu lesen, wie trotz «Sozialer Distanz» ihre Solidarität zugenommen hat.

An dieser Stelle darf ich mich nach fast fünf Jahren als Geschäftsleiter von TearFund von Ihnen verabschieden, um die Leitung an Thomas Stahl zu übergeben.

Lesen Sie in dieser Ausgabe, mehr zum Leitungswechsel bei TearFund, wie Corona unsere Arbeit verändert und wie unsere Projektbeteiligten die neue Situation meistern.

tearinfo 2020

02/20: Gewusst wie!                           01/20: Krieg und Frieden

tearinfo 2019

04/19: Nicht gestohlen sondern erspart!03/19: Unerwartet: Hoppla oder Wow?
02/19: [ganz | heit | lich]01/19: Bereit für die Katastrophe?

tearinfo 2018

04/18: Ein Pate macht Träume wahr03/18: Viel Potenzial trotz Handicap
02/18: Schwerpunkt Bildung01/18: Schwerpunkt Kirche

tearinfo 2017

04/17: Nirgendwo zu Hause. Auf der Flucht03/17: Trotz HIV ein gesundes Kind?
02/17: Neue Wege in der Landwirtschaft01/17: Wir haben Rechte

tearinfo 2016

04/16: Der zweite Bildungsweg in der EZA03/16: Agenda 2030: Frau und Gleichstellung
02/16: Lohn- und Spargruppen01/16: Zertifizierungen schaffen Vertrauen

tearinfo 2015

04/15: Klima des Wandels03/15: Klein, aber oho! Im Kleinen Grosses tun
02/15: Familiengeschichten01/15: Selbständig und stark

Das tearinfo 03/2020 als PDF

Online lesen oder lieber gedruckt?

tearinfo ist das kostenlose vierteljährliche Magazin von TearFund. Unsere Zeitschrift informiert Sie über die neuesten Entwicklungen in unseren Projektländern.

Auf dieser Seite können Sie die Ausgaben der letzten Jahre als PDF lesen. Lieber gedruckt? Alle Ausgaben können Sie hier kostenlos bestellen.

Bleiben Sie aktuell informiert und abonnieren Sie hier kostenlos unser vierteljährliches Info-Magazin tearinfo.

Das TearFund-Leitbild als PDF

Imagebroschüre

Erbschaftsratgeber