Startkapital für 800 Familien

Melina kämpft jeden Tag gegen den Hunger

¾ der Menschen in Malawi wissen nicht, wie sie ihre Kinder ernähren sollen. Melina erzählt: «In den letzten Jahren reichte die Ernte nur zwei Monate lang. Meine Familie leidet immer Hunger.»

Die verwitwete Mutter kümmert sich neben ihren beiden Jüngsten auch um die drei Kinder ihrer verstorbenen Tochter: Sechs hungrige Bäuche! An Ideen mangelt es Melina (45) nicht: «Ich habe versucht, ein Geschäft aufzubauen. Aber ich erhalte kein Startkapital. So muss ich mich als Tagelöhnerin durchschlagen.»

Mit Ihrer Hilfe erhält Melina eine Chance: In unserem neuen Projekt in Malawi wird die Mutter an einer Spar- und Leihgruppe teilnehmen können. So erhält sie einerseits Startkapital für ihr Geschäft, andrerseits eine Ausbildung in nachhaltiger Landwirtschaft. Damit kann sie ihre Erträge dauerhaft verbessern.

Um das Projekt zu starten, benötigen wir 100'000 Franken:

  • In 40 Spar- und Leihgruppen sparen 800 Familien Startkapital für ein eigenes Geschäft.
  • 20 Landwirtschaftsschulen bilden 800 Bäuerinnen und Bauern in nachhaltiger Landwirtschaft aus.
  • Die Familien erhalten drei Schweine für die Aufzucht, die ihnen ein Einkommen und Nahrung bieten.

Mit Ihrer Hilfe können wir das Leben von 800 Familien dauerhaft zum Besseren wenden und ihnen eine Zukunft ohne Hunger schenken.

  • Für nur 60.- schenken Sie einer Familie drei Schweine
  • Mit 90.- finanzieren Sie Saatgut für zwei Landwirtschaftsschulen
  • Allein 160.- braucht es ume eine Spar- und Leihgruppe zu starten

Bitte spenden Sie jetzt: Einfach auf den roten Spendenknopf drücken und das Leben von 800 Familien dauerhaft zum Besseren wenden.

Kurz erklärt

Aufgrund Dürren und Überschwemmungen werden die Ernten in Malawi ständig zerstört. Dies führt zu grosser Nahrungsmittel- knappheit. 3/4 der Eltern wissen nicht, ob sie ihre Kinder in den nächsten Tagen ernähren können.

Im Rahmen unseres Projekts werden Spar- und Leihgruppen gegründet. Die Teilnehmer erhalten einerseits Startkapital für ihr Geschäft, andrerseits eine Ausbildung in nachhaltiger Landwirtschaft.

Unterstützen Sie uns jetzt und ermöglichen Sie 800 Familien eine Zukunft ohne Hunger.

  • Mit 60.- schenken Sie einer Familie drei Schweinchen
  • Für 90.- erhalten zwei Landwirtschaftsschulen Saatgut
  • Nur 160.- braucht es um eine Spar- und Leihgruppe zu starten

Bitte spenden Sie jetzt: Einfach auf den roten Spendenknopf drücken und das Leben von 800 Familien dauerhaft zum Besseren wenden.

    Sie wollen dauerhaft helfen?