Erlebnisreise: Ugandische Frau präsentiert eine Schale voller Bananen.
Erlebnisreise

Willkommen in Uganda

Erleben Sie Uganda. Im Sommer 2017 sowie im Februar 2018 lernen Sie auf einer eindrücklichen Reise ins Herz von Afrika Land und Menschen kennen.

Die Highlights der Reise:

  • Begegnung mit engagierten einheimischen Teams unserer Partnerorganisationen
  • Begegnung mit begünstigten Familien der TearFund-Projekte
  • Safari
  • Schimpansen hautnah erleben
  • Nilfahrt und Wanderung zu den imposanten Murchison-Wasserfällen
  • Mögliche Verlängerung: einmaliges Gorilla-Trekking

Das Reiseprogramm

1. Tag (Donnerstag): Schweiz – Entebbe
Tagesflug von Zürich nach Entebbe. Unser einheimischer Reiseleiter Fred empfängt uns und fährt uns in unserem Minibus in ein Stadthotel. Übernachtung in Kampala.

2. Tag (Freitag): Kampala – Busia
Nach dem Frühstück fahren wir auf guter Strasse Richtung Nordosten, nach Busia (4 h). Hier heisst uns die TearFund-Partnerorganisation willkommen. Am Nachmittag besuchen wir eine Schule und eine begünstigte Familie. Übernachtung, Mittag- und Abendessen in La Palm Suite.

3. Tag (Samstag): Busia
Am Morgen besuchen wir einen Polizeiposten und eine Goldmine, am Nachmittag einen Modellgarten. Abendessen in La Palm Suite.

4. Tag (Sonntag): Mbale
Gottesdienstbesuch in einer kleinen Kirche. Wir lassen uns berühren vom afrikanischen Gesang und feiern Gottesdienst. Ein weiteres Erlebnis ist die gemeinsame Mahlzeit mit der Pastorenfamilie und dem einheimischen Team. Nach dem Mittagessen fahren wir in den Norden, nach Mbale (2 h), wo wir im Shine On Hotel einchecken. Erste Begegnung mit dem einheimischen Team der Diözese Mbale bei einem Barbecue.

5. Tag (Montag): Mbale
 Den Tag verbringen wir im wunderschönen Gebirge des Mount Elgon. Beim Besuch eines Schneiders, einer Coiffeuse und einer Drogistin erfahren wir, wie sich ihr Leben dank dem TearFund-Projekt veränderte. Wir essen im Hof einer Familie, die auf einem energieeffizienten Ofen eine einfache Mahlzeit für sich und uns zubereitet.

6. Tag (Dienstag): Mbale – Kampala
Eine vierstündige Reise bringt uns zurück in die Hauptstadt Kampala, wo wir im gleichen Hotel wie am ersten Tag ein Zimmer für eine Nacht beziehen. Ein Marktbesuch ist möglich, sowie auch etwas Freizeit.

7. Tag (Mittwoch): Kampala – Ziwa Rhino Sanctuary – Murchison Falls Park
Wir unterbrechen unsere fünfstündige Reise in den Norden mit einem Nashorn-Pirschgang, wo wir weisse Nashörner beobachten. Am Abend beziehen wir unser Chalet für die nächsten drei Nächte in der Kabalega Wilderness Lodge innerhalb des Nationalparks.

8. und 9. Tag (Donnerstag und Freitag): Murchison Nationalpark
Zebras, Löwen, Leoparden, Elefanten, Giraffen, Affen, Vögel warten auf uns. Während einer Nilfahrt sehen wir Krokodile und Nilpferde. Vor den Murchison Falls steigen wir aus dem Schiff und wandern zu den Fällen hoch. Wer will, bleibt sitzen und fährt nilabwärts zum Ausgangspunkt zurück. Später treffen sich beide Gruppe über den Fällen, wo wir die Aussicht über das tosende Wasser geniessen.

10. Tag (Samstag): Murchison – Kibale Forest
Wir fahren durch abwechslungsreiche Landschaften Richtung Süden zum Kibale Nationalpark (7 h). Der Regenwald beheimatet die höchste Artenvielfalt von Primaten in Afrika. Für zwei Nächte findet am Abend jedes seinen Platz im Schimpansen-Nest (Chimps Nest Lodge).

11. Tag (Sonntag): Kibale Forest Schimpansen-Trekking
Am Vormittag gehen wir auf Schimpansen-Pirsch. Bei einem Spaziergang durch den Regenwald beobachten wir Schimpansen aus nächster Nähe. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

12. Tag (Montag): Kibale Forest – Kabale
Eine sechsstündige Fahrt durch die ugandische Landschaft an Kraterseen vorbei führt uns zu unserem letzten Ferienziel. In Kabale beziehen wir am Abend im Jopfan Country Hotel unser Zimmer.

13. und 14. Tag (Dienstag und Mittwoch): Kabale
Wir erhalten Einsicht in ein beeindruckendes Wasserprojekt. Wir besuchen Dorfbewohner, die mit Hilfe unserer Partnerorganisation Wasserleitungen und -tanks bauen. Während der Fahrten geniessen wir die hügelige Landschaft, die Churchill als Switzerland of Africa bezeichnete. Wir essen mit den Dorfbewohnern. Am 15. Tag verabschieden wir uns von Uganda mit einer Bootsfahrt auf dem See Bunyoni und verbringen den Nachmittag auf einer der vielen Inseln.

15. Tag (Donnerstag): Kabale – Kigali
Fahrt über die Grenze nach Ruanda. In Kigali besuchen wir vor dem Abflug den „Genocide Place“. Nachtflug Kigali – Zürich mit Landung in Zürich am Freitagmorgen (16. Tag).

Zusatzangebot: Verlängerung – Gorilla-Trekking
Mit dem einheimischen, unterdessen bekannten Reiseleiter Fred. Rückflug am Samstag (17. Tag) mit Ankunft in Zürich am Sonntag (18. Tag). Zusatzkosten: auf Anfrage

Preis und Leistungen

Preis
Preis pro Person (Doppelzimmer): CHF 3‘900.- (Basis: 8 Teilnehmer)

Zusatzangebot: Verlängerung – Gorilla-Trekking
Rückflug am Samstag mit Ankunft in Zürich am Sonntag. Zusatzkosten: auf Anfrage und je nach Teilnehmerzahl.

Preisänderungen infolge geringer Teilnehmerzahl, Änderungen Kerosinzuschlag und Kursschwankungen bleiben vorbehalten. Eine persönliche Verlängerung ist selbstverständlich möglich.

Diese Leistungen sind in Ihrer Reise enthalten

  • Hin- und Rückflug Schweiz – Uganda mit Brussels Airlines in der Economy Class
  • 23 kg Freigepäck
  • Reiseunterlagen für jeden Reise-Teilnehmenden
  • Deutschsprachige Reiseleitung, lokale englischsprachige Reiseleitung
  • Übernachtungen im Doppelzimmer, bzw. Einzelzimmer mit Zuschlag
  • Inlandreisen im Minibus
  • Eintrittsgebühren im Nationalpark
  • Vollpension
  • Flughafentaxen (internationale Flüge)
  • Bibel-Inputs passend zu den Erlebnissen des Tages
  • Informationstreffen vor der Reise


Nicht enthaltene Leistungen 

  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Visagebühren
  • Trinkgelder
  • Getränke und zusätzliche Verpflegung
  • Annullationsversicherung
  • Mehrkosten durch Verlängerung, Umbuchung des Hin-oder Rückflugs
  • Impfungen

 

«Unser Kleingedrucktes»: Die Reiseformalitäten

  • Ein Vorbereitungstreffen für alle Reiseteilnehmenden wird von TearFund durchgeführt. Das Datum wird nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.
  • Über zusätzliche Impfungen sowie Prophylaxemassnahmen (Malaria) informieren wir Sie rechtzeitig. 
  • CH und EU-Bürger benötigen einen gültigen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Reisedatum hinaus).
  • Versicherungen: Annullierungskosten und Personenassistance sind obligatorisch.
  • Visagebühren, Trinkgelder, Extra-Getränke sowie zusätzliche Verpflegung zahlen Sie vor Ort. Mehrkosten durch Einzelzimmer, individuelle Verlängerung, zusätzliche Aktivitäten und Umbuchung des Hin-oder Rückfluges gehen zu Ihren Lasten.
  • Das Programm, die Preise und die Abflugdaten entsprechen der Planung vom September 2016. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Annullationskosten (bei Abmeldung vor Reiseantritt):
150 - 91 Tage 25 % des Pauschalpreises
90 - 61 Tage 50 % des Pauschalpreises
60 - 31 Tage 75 % des Pauschalpreises
30 - 0 Tage 100 % des Pauschalpreises

Ja, ich bin dabei!

  1. Reiseauswahl
  2. Adressangaben
  3. Zimmerwunsch
  4. Bedingungen

Reisedaten

ReisedatenAnmeldeschluss
08.02.-23.02.1825.09.17